– Grundprinzipien der Okklusion

– Modellanalyse

– Diskussion der analytischen Daten

– Artikulatorprogrammierung nach Cadiax

– Anwendung der Daten für den Techniker

– Der analytische Fotostatus in Theorie &Praxis (Intraoral und Portraitfotografie)

– Videography

– Die ersten Schritte in der interdisziplinären Behandlungsplanung

– Kommunikation im Team

 – Digitale Erstplanung mit Keynote oder PowerPoint

– Modellfotografie

– Diagnostisches Wax-up eines eigenen Patientenfalls oder eines Trainingsfalls

– Anwendung der ersten digitalen ästhetischen Planung im Wax-up

– Anwendung der funktionellen Erkenntnisse im Wax-up

-Step-by-Step Procedere der Aufwachstechnik nach sequenziellem Okklusionskonzept

– Fotodokumentation des Wax-up

(Kurssprache: deutsch & englisch)

 Kurstermine und Preise auf Anfrage